Honigtage in Lazise

Honigtage in Lazise

Die nationale Imkermesse! Für diejenigen, die sie noch nicht kennen, sind die „I giorni del miele“ ein historisches Ereignis, eines der „süßesten“ Italiens: eine Veranstaltung, deren Wurzeln bis in die 70er Jahre zurückreichen, als diese Messe unter dem Namen „Biennale Internazionale di Apicoltura per l’Agricoltura“ (Internationale Bienenzucht für die Landwirtschaft) ins Leben gerufen wurde. Eine Initiative, die dank des Enthusiasmus der italienischen Bienenzüchter und der wachsenden Bedeutung neuer Ausrüstungen für die moderne Bienenzucht in diesem Sektor ins Leben gerufen wurde. Im Laufe der Zeit hat sich die Messe stark gewandelt und wurde als „nationale Messe“ anerkannt. Heute ist sie eine der größten Veranstaltungen zum Thema Honig in Europa. Die Messe ist ein Paradies für Liebhaber des goldenen Nektars, denn sie bietet eine Plattform für Fachkonferenzen für Imker, bei denen Wissen und bewährte Praktiken zur Verbesserung der Produktion und der Nachhaltigkeit vermittelt werden. Die Messe will auch den Geist anregen und bietet eine Reihe von kulturellen Initiativen, darunter Kunstausstellungen und Vorführungen, die eine Atmosphäre schaffen, die das Universum der italienischen Imkerei umarmt. Ein jährliches Ritual, das die Kultur, die Tradition und den Geschmack des italienischen Honigs feiert. Entdecken Sie mit uns die Süße dieser faszinierenden Welt an den zahlreichen Ständen, an denen Sie verschiedene Honigsorten und lokale Produkte verkosten können!